Kinder sind schnell begeistert von digitaler Technik. Spielen, kommunizieren, inszenieren - es gibt immer etwas Spannendes zu tun. Früher als sie vermuten, stoßen sie dabei an Grenzen. Sei es eine Flut an Mitteilungen in WhatsApp-Gruppen, ein Gerücht, das schnell die Runde macht, oder ein Foto, das nicht hätte verbreitet werden dürfen. In der Phase, in der die Mehrzahl der Kinder in einer Klasse Smartphones haben, ist das Aufgreifen dieser Themen unerlässlich.

DSC 2807janetsinicaAuch 2020 wird das Projekt Netzfreunde weitergeführt. Schulklassen aller Regelschulen in Köln oder Bonn (Stufe 4 und 5) können sich dafür anmelden. Es gibt ein begrenztes Kontingent in den Projektzeiträumen 20. April bis 10. Juni sowie 26. Oktober bis 4. Dezember. Anmeldung und Terminabsprachen sind jederzeit möglich.

netzfreundeIm Projekt Netzfreunde beschäftigen sich Kinder der Jahrgangsstufen 4 und 5 mit ganz unterschiedlichen Fragen rund um ihre Smartphone- und Online-Kommunikation.

Für Jugendliche haben wir eine Liste mit Links zum Thema zusammengestellt.

Tipps zur Medienwelt