Drucken

Ferien-Workshops der sk stiftung jugend und medien

Mit HTML und JavaScript eine eigene Website gestalten, ganz einfach individuelle Smartphone-Apps entwickeln oder gemeinsam eine Radio-Sendung produzieren – Jugendliche, die in den Ferien was mit Medien machen möchten, werden im Ferienprogramm der sk stiftung jugend und medien fündig. In einigen der kreativen Medien-Workshops für 13- bis 16-Jährige sind noch ein paar Plätze frei. Kurzentschlossene können sich unter www.sk-jugend.de anmelden und informieren. An ihren Standorten in Köln und Bonn bietet die Stiftung in allen Schulferien über 30 unterschiedliche Mitmach-Angebote für 10- bis 16-Jährige. Zentrales Anliegen der Stiftung ist es, mit ihren Workshops spielerisch eine selbstständige und reflektierte Mediennutzung zu fördern. Wer an drei Kursen teilgenommen hat, bekommt den Medien-Pass der Stiftung.

 

Hintergrundinformation Stiftung:

Die sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn unterstützt junge Menschen dabei, die Welt der Medien besser zu verstehen und sie aktiv mitzugestalten. Seit 1976 informiert, berät und qualifiziert sie Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region und unterstützt PädagogInnen. Ihre Schwerpunkte sind kreative Medienbildung, der Berufseinstieg in die Medienwelt sowie Qualifizierungs- und Arbeitsmarktthemen.

Pressekontakt sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn:

Alexandra Winckler // Im Mediapark 7 // 50670 Köln // www.sk-jugend.de
Fon: 0221.888 95 843 // Fax: 0221.888 95 481 // Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok