Dass sich viele junge Menschen für eine Zukunft in der Medienbranche interessieren, ist besonders in der KölnBonner Region nicht verwunderlich, sind hier doch zahlreiche Agenturen, Studios und große Fernseh- und Radio-Sender ansässig. Praktikumsplätze sind in diesem Bereich allerdings rar oder werden gar nicht erst an Schülerinnen oder Schüler vergeben. Wie also herausfinden, welcher Beruf der Richtige sein könnte? Bei der sk stiftung jugend und medien gibt es dafür die praktisch orientierten Jobtester-Workshops: Fachleute informieren kompakt an jeweils einem Wochenende über den Arbeitsalltag und über Ausbildungs- sowie Praktikumsmöglichkeiten, vor allem aber probieren 15- bis 21-Jährige hier typische Arbeitstechniken ganz praktisch aus und überprüfen so, ob ihre Vorstellungen von dem Beruf mit der Realität übereinstimmen. In den nächsten Wochen starten die diesjährigen Jobtester, das Spektrum reicht von kaufmännisch über technisch bis hin zu kreativ. Die Angebote finden in Präsenz unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygieneregeln statt, das vollständige Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.jobtester.de.

Bildmaterial finden Sie hier: https://www.sk-jugend.de/presse/bildmaterial.html.

 

Hintergrundinformation Stiftung

Die sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn unterstützt junge Menschen dabei, die Welt der Medien besser zu verstehen und sie aktiv mitzugestalten. Seit 1976 informiert, berät und qualifiziert sie Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region und unterstützt Pädagog*innen. Ihre Schwerpunkte sind kreative Medienbildung und der Berufseinstieg in die Medienwelt.

Pressekontakt der sk stiftung jugend und medien:

Meike Wiggers // Maximilianstraße 22 // 53111 Bonn

ACHTUNG: Vorübergehende Adresse:
c/o Gustav Stresemann Institut // Langer Grabenweg 68 // 53175 Bonn

Fon: 0228.227 77 51 // Fax: 0228.227 77 55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! // www.sk-jugend.de