Am Mittwoch, den 6. Oktober findet von 15 bis 18 Uhr die Online-Fortbildung „Medienaperitif“ der sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn zum Thema „Desinformation“ statt. Pädagoginnen und Pädagogen sind herzlich eingeladen, dabei gemeinsam den Fragen nachzugehen, wie Kinder und Jugendliche für das Thema sensibilisiert und wie sie bei der Einordnung von Informationen unterstützt werden können. Impulse und praktische Anregungen kommen von der Journalistin Ann-Kathrin Horn, der Politikwissenschaftlerin Judith Kunz und der Medienpädagogin Raphaela Müller. Teilnahmegebühr: 10 Euro. Anmeldung bis zum 30. September unter www.medienaperitif.de.

 

Hintergrundinformation Stiftung:

Die sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn unterstützt junge Menschen dabei, die Welt der Medien besser zu verstehen und sie aktiv mitzugestalten. Seit 1976 informiert, berät und qualifiziert sie Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region und unterstützt Pädagog*innen. Ihre Schwerpunkte sind kreative Medienbildung und der Berufseinstieg in die Medienwelt.

Pressekontakt sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn:

Luise Weißler // Im Mediapark 7 // 50670 Köln // www.sk-jugend.de
Fon: 0221.888 95 483 // Fax: 0221.888 95 481 // Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!