Drucken

Radioprojekte, Cyber-Mobbing, Hate Speech und Programmieren mit Minecraft

In der Schule Radio machen und dabei den Teamgeist stärken, gemeinsam Lösungen für Online-Konflikte finden, mit Hate Speech umgehen, Cyber-Mobbing verhindern und mit Minecraft den Spaß am Programmieren entdecken – beim „Medienaperitif“ der sk stiftung jugend und medien erhalten Pädagog*innen Tipps und Ideen, um mit kreativen Medienprojekten und Reflektionen über Medienthemen Unterricht und Jugendarbeit zu bereichern. Die Fortbildung findet am Mittwoch, den 18. Oktober von 15-18 Uhr im Kölner Mediapark statt. Bei Fingerfood und Getränken bleibt zudem Zeit für den fachlichen Austausch unter KollegInnen.

Interessierte können sich bis zum 4. Oktober unter www.medienaperitif.de oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro.

 

Bildmaterial finden Sie unter www.sk-jugend.de/presse/bildmaterial.html

Hintergrundinformation Stiftung:

Die sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn unterstützt junge Menschen dabei, die Welt der Medien besser zu verstehen und sie aktiv mitzugestalten. Seit 1976 informiert, berät und qualifiziert sie Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region und unterstützt Pädagog*innen. Ihre Schwerpunkte sind kreative Medienbildung, der Berufseinstieg in die Medienwelt sowie Qualifizierungs- und Arbeitsmarktthemen.

Pressekontakt sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn:

Alexandra Winckler // Im Mediapark 7 // 50670 Köln // www.sk-jugend.de
Fon: 0221.888 95 843 // Fax: 0221.888 95 481 // Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok