Drucken

thumb podcastVom 6. bis zum 10. November war die 9. Klasse des Thusnelda-Gymnasiums in der Stiftung zu Besuch. Die Schüler*innen beschäftigten sich mit den Themen Klima und Klimawandel. In der Projektwoche, die wir in Kooperation mit der Tropenwaldstiftung OroVerde veranstalteten, entstanden Podcasts zur 23. Weltklimakonferenz.

Die Schüler*innen lernten Radioformate, Aufnahmegeräte und Schnitttechniken kennen und bekamen Tipps zum Führen von Interviews.

In einem Online-Tagebuch wurde der Verlauf des Projektes dokumentiert:
Projekttagebuch Podcast

 

Eine Gruppe beschäftigte sich mit der Frage, wie sich Unternehmen und einzelne Bürger*innen für den Klimaschutz einsetzen. Sie befragten dazu Mitarbeiter*innen eines Baumarktes und Passanten in der Bonner Innenstadt.

Interview mit Bernhard Möllers, zuständig für Energieeffizienz-Projekte bei Knauber

Interview mit Maike Hagedorn von Knauber, Referentin für Nachhaltigkeit

Umfrage "Was tun Bonner Bürger für den Klimaschutz?"

 

Eine weitere Gruppe recherchierte, was junge Menschen für den Klimaschutz tun können und befragte dazu zwei Mitglieder des Jugendbündnisses Zukunftsenergie (JBZE), die bei der COY (Conference of Youth) im Vorfeld der COP23 dabei waren.

Interview mit Shirin Engel vom JBZE zum Thema Engagament als Jugendlicher für den Klimaschutz

Interview mit Leonie Ederli vom JBZE zum Thema Auswirkungen des Klimawandels auf die Weltmeere

Umfrage "Was halten die Besucher der Klimakonferenz von der Verschmutzung der Ozeane und tun sie etwas dagegen?"

 

In einem weiteren Kooperationsprojekt mit der Tropenwaldstiftung OroVerde sind Filmclips zur Weltklimakonferenz entstanden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok