Für die Entstehung von Computerspielen braucht es - neben Leuten, die sich um die Story, das Design und den Sound kümmern - vor allem Programmierer*innen. Diese sorgen dafür, dass das Spiel fehlerfrei läuft und dass die Designer*innen gut am Spiel arbeiten können, sie kümmern sich aber auch um das ein oder andere visuelle Element. In unserem Workshop lernt ihr die Basics der Spieleprogrammierung kennen, bekommt eine Einführung in Unity und einen Überblick über Spezialisierungen (Engine, Gameplay, Graphics usw.). Ihr arbeitet an einem Beispielprojekt und natürlich gibt es auch jede Menge Tipps zu Ausbildung und Studium für euch.
Kurzum: Hier bekommt ihr das nötige Rüstzeug, um euch im Anschluss gut auf eure Zukunft in der Gamesbranche vorbereiten zu können!

[Köln]

15-21 Jahre

Samstag, 04.12.202, 10:00-17:00 Uhr

Workshopnummer: J4-K3-351

Kosten: 30 €

Anmelden