Übernahme der Trägerschaft des AIM KoordinationsCentrums (bis 2017, danach Integration in das Gustav-Stresemann-Institut) und erstmals Programmleitung des medienfest.nrw.

Die Sparkasse KölnBonn beschließt, das Stiftungskapital für den neuen Standort Bonn sukzessive aufzufüllen. Im Jahr 2007 und 2008 fließen jeweils 300.000 €, das Stiftungskapital erreicht damit 4,69 Mio €.