Einladung zur Jubiläumsveranstaltung und Preisverleihung des Musikvideo-Wettbewerbs "Pic a Song"

Am Donnerstag, den 10. November, werden in einem Festakt zum 40-jährigen Jubiläum der sk stiftung jugend und medien die Gewinner des Musikvideo-Wettbewerbs „Pic a Song“ gekürt. Die Preisverleihung beginnt um 18:30 Uhr im Haus Nr. 6 im Kölner Mediapark.

Ein halbes Jahr lang hatten Jugendliche aus Köln, Bonn und Umgebung die Möglichkeit, ein Musikvideo zu einem von drei vorgegebenen Songs zu produzieren und bei der Stiftung einzureichen. Entstanden sind kreative und qualitativ hochwertige Filme. Schauspielerin Annette Frier, Regisseur und Musikvideo-Produzent Baris Aladag sowie Medienpädagogin Sabine Eder haben diejenigen ausgewählt, die öffentlich präsentiert und ausgezeichnet werden. Die PreisträgerInnen dürfen sich neben den Preisen auch über eine persönliche Laudatio der drei Jury-Mitglieder freuen. Außerdem treffen sie auf die MusikerInnen, zu deren Songs die Videos gedreht wurden: Die Nachwuchsbands „Chain“ und „The Fläsh“ sowie die Kölner Rockband für Kinder „Pelemele!“ werden den Abend musikalisch umrahmen.

"Seit nunmehr 40 Jahren unterstützt die sk stiftung jugend und medien Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dabei, Medien kompetent und kreativ zu nutzen. Den runden Geburtstag wollten wir natürlich mit unserer Zielgruppe feiern und haben daher einen Musikvideo-Wettbewerb für sie ausgeschrieben. Die Preisverleihung mit anschließendem Umtrunk bildet den feierlichen Abschluss unseres Jubiläumsjahres", so der Geschäftsführer der Stiftung, Prof. Hans-Georg Bögner.

Interessierte sind herzlich zur Preisverleihung eingeladen. Um eine formlose Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten. Weitere Informationen gibt es unter www.sk-jugend.de/picasong.

Der Wettbewerb wird gefördert von der Sparkasse KölnBonn und der MedienStiftung Kultur.

 

40 Jahre sk stiftung jugend und medien

Als die Sparkasse KölnBonn 1976 die sk stiftung jugend und medien gründete, umschrieb „etwas mit Medien machen“ eine überschaubare Zahl an Berufen und Fähigkeiten. Dennoch erkannte man schon damals, wie schnell moderne Technologien Gesellschaft und Berufsalltag verändern würden – und rief eine Stiftung ins Leben, die sich gezielt dem Erwerb von Schlüsselkompetenzen im Umgang mit Medien widmete. Das tut die Stiftung bis heute: Sie begleitet Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg in die Welt der Medien. Anlässlich ihres 40. Geburtstags veranstaltet die Stiftung nun den Musikvideo-Wettbewerb „Pic a Song“.

 

Pressekontakt sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn:

Alexandra Winckler // Im Mediapark 7 // 50670 Köln // www.sk-jugend.de
Fon: 0221.888 95 843 // Fax: 0221.888 95 481 // Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!