Anlässlich ihres vierzigjährigen Bestehens schreibt die sk stiftung jugend und medien einen Musikvideo-Wettbewerb für 10- bis 21-Jährige aus. Die Jury ist prominent besetzt, die Teilnehmer sind in der Umsetzung ihrer Ideen frei – und werden bei Bedarf durch kostenlose Einführungs-Workshops unterstützt.

Seit genau 40 Jahren steht die sk stiftung jugend und medien für kreative Medienbildung. Anlässlich ihres Jubiläums schreibt die in Bonn und Köln ansässige Stiftung nun einen Musikvideo-Wettbewerb aus, an dem sich alle 10- bis 21-Jährigen aus der KölnBonner Region beteiligen können: Bei „Pic a Song“ wählen die Teilnehmer aus drei vorgegebenen Musikstücken ihren Favoriten aus – zur Verfügung gestellt von den Nachwuchsbands „Chain“ und „The Fläsh“ sowie der Kölner Rockband für Kinder "Pelemele!" – und drehen dazu einen kurzen Film. Eingereicht werden können unterschiedlichste Formate – vom One-Shot-Handy-Clip über Tanzvideos bis hin zu Trickfilmen. Wer technisch Unterstützung benötigt, besucht einen der kostenlosen begleitenden Stiftungsworkshops. Die mit der Medienpädagogin Sabine Eder (Geschäftsführerin Blickwechsel e.V. und 1. Vorsitzende der GMK), Baris Aladag (Drehbuchautor, Produzent und Regisseur) und Schauspielerin Annette Frier besetzte, unabhängige Jury wird die eingereichten Clips in Hinblick auf originelle Ideen und das Zusammenspiel von Bildgestaltung und Musik beurteilen und die Gewinner persönlich ehren - im Rahmen der Preisverleihung am 10. November 2016 am Kölner Standort im Mediapark.
"Film und Musik: Zwei der schönsten Dinge überhaupt. Die sk stiftung jugend und medien bringt mit ihrem Wettbewerb beide Bereiche zusammen und regt Jugendliche dazu an, kreativ zu werden. Ich bin schon sehr neugierig auf die Ergebnisse, und freue mich aufs Sichten", so Annette Frier über „Pic a Song“.
Teilnahmebedingungen, Anmeldung, Informationen zu den Bands und zur Jury gibt es unter www.sk-jugend.de/picasong.
Der Wettbewerb wird gefördert von der Sparkasse KölnBonn und der MedienStiftung Kultur.

40 Jahre sk stiftung jugend und medien
Als die Sparkasse KölnBonn 1976 die sk stiftung jugend und medien gründete, umschrieb „etwas mit Medien machen“ noch einen relativ überschaubare Zahl an Berufen und Fähigkeiten. Dennoch erkannte man schon damals, wie schnell moderne Technologien Gesellschaft und Berufsalltag verändern würden – und rief eine Stiftung ins Leben, die sich gezielt dem Erwerb von Schlüsselkompetenzen im Umgang mit Medien widmete. Das tut die Stiftung bis heute: Sie begleitet Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg in die Welt der Medien. Anlässlich ihres 40. Geburtstags veranstaltet die Stiftung nun den Musikvideo-Wettbewerb „Pic a Song“.

„Pic a Song“ in Kürze:
- Informationen: www.sk-jugend.de/picasong
- Für wen? Alle 10- bis 21-Jährigen aus Köln, Bonn und Umgebung
- Hilfe erwünscht? Noch nie einen Film gedreht bzw. geschnitten? Kein Problem! Einfach für einen der kostenlosen Workshops in der Stiftung anmelden!
- Gewinne: GoPro Action Cam, Spiegelreflex-Kamera und Technik-Gutscheine
- Einsendeschluss: 16.10.2016
- Preisverleihung: 10.11.2016 im Kölner Mediapark

Pressekontakt sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn:

Meike Wiggers // Maximilianstr. 35 // 53111 Bonn // www.sk-jugend.de
Fon: 0228.227 77 51 // Fax: 0228.227 77 55 // Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!