3D-Operator, Werbezeitendisponent, Video-Jockey,  Marketingassistent - es ist nicht leicht den Überblick zu behalten, wenn es um die verschiedenen Berufsbilder in der Medienbranche geht. Da ist es gut, wenn man nachsehen kann, was sich hinter den vielen Bezeichnungen verbirgt. Auf dem Portal aim-mia.de, das unsere Abteilung AIM betreibt, findest du eine alphabetische Übersicht mit rund 200 Berufs-Steckbriefen. Dort findest du Erklärungen zu den einzelnen Berufen und weiterführende Links.

Seit 2007 ist "AIM KoordinationsCentrum für Ausbildung in Medienberufen" eine Abteilung der sk stiftung jugend und medien. AIM bietet Informationen und Beratung zu Qualifizierungsfragen in der Medien- und Kommunikationsbranche und führt Projekte sowie Studien zu Ausbildungs- und Arbeitsmarktthemen durch.

Medienberufe von A - Z auf aim.mia.de