Wer in den Medien arbeiten will, hat es nicht einfach: Es gibt viele Berufe, ständig neue oder neu benannte Ausbildungsgänge und an den Unis schießen Studiengänge wie Pilze aus dem Boden. Daher möchten wir euch mit verschiedenen Angeboten praxisnahe Einblicke in Medienberufe geben und euch beim Berufseinstieg unterstützen.

thumb medienfest2017App-Entwickler, YouTuber, Community-Reporter oder PR-Berater? Für alle jungen Erwachsenen, die beruflich in die Medien wollen, ist das Kölner Medienfest.NRW ein absolutes Muss. Am 10. Juni ist es wieder soweit: Die geballte Medienpower von mehr als 50 Partnern aus Medien- und Bildungsbranche steht  Rede und Antwort. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

jt hoerfungIn den Sommer- und Herbstferien heißt es wieder: Ab ins Studio! Wer zwischen 15 und 21 Jahre alt ist und gerne beim Radio oder Fernsehen arbeiten möchte, dem hilft dieses Angebot auf die Sprünge: Im WDR STUDIO ZWEI produziert ihr eure eigene Sendung! Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Wenn ihr noch nicht so genau wisst, welcher Medienberuf euch interessiert, dann könnt ihr euch bei "First Steps" einen guten Überblick verschaffen.