Drucken

Ihr habt bereits eigene kleine Filme gedreht und geschnitten, euch fehlen aber Kenntnisse in der Erstellung von Effekten? Außerdem macht es euch Spaß, euch in ein Programm zu vertiefen – auch wenn’s mal knifflig wird? Dann ist dieser Workshop das Richtige für euch: Hier erfahrt ihr, wie aus kleinen Filmideen großes Kino wird. Ihr lernt, worauf man schon beim Drehen achten sollte und wie man Spezialeffekte erstellt: Mit einer Postproduktions-Software, die auch bei professionellen Filmprojekten zum Einsatz kommt, bringt ihr Augen zum Leuchten oder Menschen zum Fliegen und könnt diese Effekte in eine Filmsequenz einfügen.

Voraussetzungen: Teilnahme an einem „Film: Dreh und Schnitt“-Workshop oder vergleichbare Kenntnisse, grundlegende Englisch-Kenntnisse, Spaß an komplexer Software

 

[Köln]

13-16 Jahre

Mo, 15.10.2018, 14:00-18:00 Uhr
Di, 16.10.2018, 14:00-18:00 Uhr
Mi, 17.10.2018, 14:00-18:00 Uhr
Do, 18.10.2018, 14:00-18:00 Uhr
Fr, 19.10.2018, 14:00-18:00 Uhr

Workshopnummer: HF-K2-512

Kosten: 120 €

Anmelden