Drucken
Die Stiftung finanziert ihre Angebote in erster Linie aus den Erträgen des Stiftungskapitals und zu einem geringeren Teil aus Teilnehmerbeiträgen sowie weiteren Fördergeldern.