Die sk stiftung jugend und medien verfügt über einen Vorstand sowie ein Kuratorium. Die beiden Stiftungsorgane sind aktuell mit folgenden Personen besetzt:


Vorstand:

st-or_siemons Dr. Christoph Siemons (Vorsitz)
(Mitglied des Vorstands der Sparkasse KölnBonn)

 

 "Die Angebote der sk stiftung jugend und medien sind beispielhaft für die zukunftsorientierte und nachhaltige Zielsetzung, die wir mit unseren Stiftungen anstreben."

st-or_boerschel Martin Börschel (stellv. Vorsitz)
(Vorsitzender des Verwaltungsrats der Sparkasse KölnBonn)


st-or_bettermann Dr. h. c. Erik Bettermann
(Intendant a.D., Journalist und Präsident des Gustav Stresemann Instituts Bonn)

 

"Irgendwas mit Medien machen' – das ist der Berufswunsch vieler Jugendlicher. Die faszinierende Vielfalt der digitalen Medienwelt kennenlernen, sich in ihr zu orientieren und sicher zu bewegen, ist für junge Menschen hierzu der erste Einstieg. Dabei bietet die sk stiftung jugend und medien qualifizierte Hilfestellung. Für mich ein guter Grund, mich in der Stiftung zu engagieren."


Kuratorium:

st-or_kleinDr. Agnes Klein (Vorsitz)
(Dezernentin für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Köln)

 

"Ich bin gerne Mitglied des Kuratoriums, weil ich insbesondere die im Leitbild verankerten Ziele wie die Vermittlung eines kreativen, eigenverantwortlichen und kritischen Umgangs mit Medien unabdingbar für die Zukunft aller Jugendlichen halte. Ich freue mich sehr, dass die Angebote zudem um berufsorientierende Projekte erweitert wurden."

st-or_thimmProf. Dr. Caja Thimm (stellv. Vorsitz)
(Professorin für Medienwissenschaft und Intermedialität sowie Leiterin der Abteilung „Medienwissenschaft“ an der Universität Bonn)

Martin Dommer
(Referent für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Stadt Köln)

hakenesProf. Dr. Hendrik Hakenes
(Professor für Finanzwirtschaft an der Universität Bonn)


st-or_hartmann-wendelsProf. Dr. Thomas Hartmann-Wendels
(Direktor des Seminars für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Bankbetriebslehre der Universität zu Köln)


st-or hille Dr. Hubertus Hille
(Hauptgeschäftsführer der IHK Bonn/Rhein-Sieg)

 

"Wir sind unzweifelhaft eine Mediengesellschaft – überall spielen die modernen Medien eine bedeutende Rolle für die Menschen. Der tägliche Umgang mit Medien will schon früh geübt und erprobt, eine mögliche Beschäftigung in der Medienbranche gut durchdacht sein. Hierzu leistet die sk stiftung jugend und medien einen wichtigen Beitrag. Deshalb engagiere ich mich im Kuratorium dieser Stiftung."

st-or_hugger Prof. Dr. Kai-Uwe Hugger
(Professor für Medienpädagogik und Mediendidaktik am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulforschung der Universität zu Köln)

 

"In einer Gesellschaft, die immer mehr durch digitale Medien geprägt ist, wird die Vermittlung von Medienkompetenz zur Daueraufgabe. Als Mitglied im Kuratorium der sk stiftung ist es für mich wichtig, sowohl die dringenden Probleme als auch die großen Chancen der digitalen Medienwelt für Jugendliche im Blick zu behalten."

st or slapioElisabeth Slapio
(Geschäftsführerin im Bereich Innovation und Umwelt der IHK zu Köln)

 

"Ich bin Kuratoriumsmitglied, weil Medienkompetenz bereits von Kindesbeinen an unterstützt werden sollte. Die IHK sieht in dieser Unterstützung nicht nur ein gesellschaftliches, sondern zugleich auch ein Standortthema."

Udo Stein
(Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Bundesstadt Bonn)

Markus Sterzl
(Geschäftstführer des ver.di-Bezirks Köln)

st-or_weltrich Dr. Ortwin Weltrich
(Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln)