Drucken

Anmeldung

Für Workshops

Bitte melden Sie sich schriftlich an via Anmeldeformular im Programmheft, via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Anmeldeformular auf unserer Website www.sk-jugend.de. Bei Minderjährigen muss die Anmeldung durch eineN ErziehungsberechtigteN erfolgen. Mit der Anmeldung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der sk stiftung jugend und medien an. Abweichungen sowie mündliche Zusagen und Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch die sk stiftung jugend und medien. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Zwei bis vier Wochen vor Workshopbeginn erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung mit Wegbeschreibung und Rechnung. Die Teilnahmegebühr wird mit Erhalt dieser schriftlichen Bestätigung fällig.

Für Geburtstagsangebote

Bitte sprechen Sie Termine frühzeitig mit den jeweiligen Ansprechpartnern ab. Nach Eingang einer informellen schriftlichen Anmeldung suchen wir nach einem/einer BetreuerIn für Ihren Wunschtermin. Mit Zustandekommen des Termins erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung/Rechnung inkl. Wegbeschreibung. Die Gebühr wird mit Erhalt dieses Schreibens fällig. Rabattmöglichkeiten bestehen nicht.

Für Angebote mit Schulen und Jugendeinrichtungen

Bei Angeboten für Gruppen aus Schulen und Jugendeinrichtungen wird eine individuelle Vereinbarung aufgesetzt, in der die Kostenbeteiligung, Zeiträume, Dauer, Inhalte, Rücktrittsbedingungen etc. geregelt werden.

Anmeldedaten

Bitte beachten Sie hierzu unsere gesonderte Datenschutzerklärung.

Teilnahmebeitrag

Die im Programm angegebenen Preise umfassen den Teilnahmebeitrag sowie ggf. Materialien für die TeilnehmerInnen. Erstattungen für nicht vollständig abgenommene Leistungen können nicht erfolgen.

Rabatte

Folgende Rabatte gewähren wir:

1)Familien mit Köln-Pass oder Bonn-Ausweis erhalten nach Vorlage oder Zusendung einer Kopie 25 % Rabatt auf Ferien- und Jobtester-Workshopgebühren.

2) Nimmt ein Geschwisterkind am selben oder an einem anderen Ferien-Workshop im gleichen Kalenderjahr teil, gewähren wir eine Ermäßigung von 25 % auf den kostengünstigeren Workshop. Das können wir allerdings nur tun, wenn wir bei der Anmeldung einen entsprechenden Hinweis bekommen.

3) Ein Rabatt beim Kurs "Schreiben am PC mit 10 Fingern" bezieht sich nur auf die Workshopgebühr, nicht das Arbeitsheft.

Stornierung

Für Workshops

Sollte Ihr Kind nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir um eine schriftliche Absage. Bis zu 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn können TeilnehmerInnen kostenfrei absagen. Bei Absagen, die innerhalb von 14 Tagen vor Beginn erfolgen, erstatten wir 50 % der gezahlten Gebühr. Bei Abmeldung innerhalb von 5 Werktagen vor Beginn berechnen wir die volle Gebühr. Diese Rücktrittsbedingungen gelten auch im Krankheitsfall. Können wir den Platz nachbesetzen, berechnen wir max. 20 Euro Bearbeitungsgebühr (je nach Höhe des Teilnehmerbeitrags).

Für Geburtstagsangebote

Bis zu 7 Tagen vor Veranstaltungsbeginn ist eine Absage kostenfrei möglich. Danach erstatten wir 75 % der gezahlten Gebühr. Bei Abmeldung innerhalb von 2 Werktagen vor Beginn müssen wir 50 % der Gebühr berechnen. Diese Bedingungen gelten auch im Krankheitsfall.

Für Angebote mit Schulen und Jugendeinrichtungen

Bei Angeboten für Gruppen aus Schulen und Jugendeinrichtungen wird eine individuelle Vereinbarung aufgesetzt, in der u.a. die Rücktrittsbedingungen geregelt werden.

Absage von Veranstaltungen

Die sk stiftung jugend und medien behält sich vor, Veranstaltungen räumlich und/oder zeitlich zu verlegen bzw. abzusagen. Es ist auch ein Wechsel des/der DozentIn möglich. Müssen wir Workshops absagen, werden gezahlte Gebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Haftung

Die Haftung für Schäden ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten seitens der sk stiftung jugend und medien oder der beauftragten Personen zurückgeht.

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Filtersoftware verwenden.

Sollten Sie im Rahmen eines Projektes/Workshops von uns persönliche Daten - z.B. die Handy-Nummer - eines Dozenten erhalten, bitten wir Sie, diese grundsätzlich nicht zu speichern, nicht an Dritte weiterzugeben und sie nach Ablauf des Workshops/Projektes nicht weiter zu verwenden.

Urheber- und Persönlichkeitsrechte

Fragen zu Urheber- und Persönlichkeitsrechten werden in unseren Workshops selbstverständlich thematisiert. Wir informieren die TeilnehmerInnen auch über Quellen für frei nutzbare Materialien und deren richtige Verwendung.
Mit der Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen bestätigen Sie als TeilnehmerIn bzw. Ihr Kind als TeilnehmerIn und Sie als ErziehungsberechtigteR, Urheber- und Persönlichkeitsrechte zu wahren, urheberrechtlich geschütztes Material nur im Rahmen des Privatgebrauchs (UrhG) zu verwenden und die entstandenen Produktionen (auch im Anschluss an den Workshop) nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis aller Beteiligten zu veröffentlichen.